DUST - New Releases

Alles was mit den Systemen DUST Tactics und Warfare zu tun hat.
Benutzeravatar
Vermillion
Beiträge: 4106
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 00:35
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Re: DUST - New Releases

Beitrag von Vermillion » Do 17. Nov 2016, 14:57

Die Hersteller haben ungeheuer viel Mist mit ihrem Kickstarter vergrault, viele Versprechen gebrochen und damit viele Kunden verprellt, so wie ich das mitbekommen habe.

Benutzeravatar
Calgar
Beiträge: 2596
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 09:57
Wohnort: Marburg

Re: DUST - New Releases

Beitrag von Calgar » Do 17. Nov 2016, 15:21

Ich kann (und werde) nicht für Mandrakes Gründe sprechen aber Dust hat eine Menge Mist gemacht und auch eine Menge Mist einstecken müssen. Der Kickstarter war damals mit Battlefornt zusammen. Allerdings hat die Marke Dust Schaden genommen durch das wirtschaftlich rücksichtslose Verhalten von BF.
Um sich von dem BF-Erbe zu distanzieren wurde eine dritte Edition geschrieben, die sehr nach der ersten Edi aussieht. Das alles sehe ich aber nicht als Grund für das dahinsiechen der Marke Dust an.
Einer der Gründe ist die neue Preispolitik, die inzwischen höhere Preise als GW an die Produkte schreibt. Klar, verkauft man weniger muss es eben teurer werden :rolleyes:
Es ist auch so das es keinen Vertrieb gibt. Wenn man die Minis haben will muss man in China bestellen. Die meisten Shops die Dust noch führen schreiben 2-6 Wochen Lieferzeit an die Produkte.
Kann man also die Minis nicht gescheit kaufen, wird das System keiner spielen.

Benutzeravatar
2XS
Beiträge: 505
Registriert: Di 15. Okt 2013, 16:32
Wohnort: Gießen

Re: DUST - New Releases

Beitrag von 2XS » Do 17. Nov 2016, 17:23

Das klingt aber stark nach einem sterbenden System.

Benutzeravatar
Calgar
Beiträge: 2596
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 09:57
Wohnort: Marburg

Re: DUST - New Releases

Beitrag von Calgar » Fr 18. Nov 2016, 08:12

Ein System stirbt nur wenn es keiner mehr spielt, es keine Releases mehr gibt und niemand mehr drüber redet.
Bisher wird noch darüber geredet. Es scheint da eine große Facebook Community zu geben (die ich aber nicht kenne) und es kommen schon recht häufig, zumindest in den letzten Monaten, Neuheiten auf den Markt.
Man darf hier natürlich keine GW Maßstäbe ansetzen. Wenn eine Firma nur 2 bis 3 Designer hat dauert es eben bis die Gier der Spieler befriedigt wird.
Ich schätze es wird früher oder später auch einen europäischen Vertrieb geben, wenn nicht sogar einen deutschen. Aber so etwas einzurichten dauert.
Man braucht einen Großhändler mit guten Kontakten, den man überzeugen muss Dein Produkt aufzunehmen. Dieser muss es dann an die verprellten Händler weiterverkaufen, welcher es dann den Endkunden schmackhaft machen muss... obwohl es bereits eine gute Konkurrenz in diesem Sektor gibt.
Das wird eine Weile dauern.

Der Marketingteil dürfte aber schon der schwierigste Teil werden. Man muss sich glaubhaft von den anderen Anbietern absetzen (K47, Mauser Earth etc.). Man muss bessere Modelle bringen, was gegen K47 zumindest bei den Panzern und Mechs gelingt. Abgesehen von dem Boobs Faktor machen Warlord Games jedenfalls die besseren Standardsoldaten, da sie dort weit mehr Erfahrung haben, als Anbieter historischer Tabletops.
Es bringt halt auch nur etwas wenn man die Community einbindet und meinetwegen ein Archievement System installiert anstatt auf eine Elite Mitgliedschaft zu setzen die ein Abosystem ist und kaum Vorteile bringt. Sicher wäre es auch sinnvoller gewesen auf die Community zu hören während das V3 Regelwerk und das Fraktionsbalancing geschrieben wurde anstatt die, teils berechtigten Einwände, zu ignorieren.
Nichtsdestotrotz ist das System noch nicht tot und es kann wiederbelebt werden. Andy Chambers hatte seinerzeit auch einen Fluffroman geschrieben. Solche Dinge helfen.
Da sehe ich jedenfalls noch viel Arbeit um das wieder ans laufen zu bekommen.

Ein System stirbt nur wenn es keiner mehr spielt, daher würde ich schon gerne mal wieder ein paar Spielchen machen, gerne auch um das System mal zu demonstrieren in seiner 2nd Edition und seiner 3rd Edition um mal die Unterschiede aufzuzeigen.

Cheers,
C.

Benutzeravatar
General Suworow
Beiträge: 222
Registriert: Sa 24. Mai 2014, 00:37

Re: DUST - New Releases

Beitrag von General Suworow » Fr 18. Nov 2016, 13:58

Das System wird mMn. bald sterben. Es werden zwar neue Sachen released, aber niemand kauft sie. Die alten Dust Sachen werden dagegen langsam ausverkauft. So meine Beobachtung. Die meisten sind wohl nicht bereit, neue Preise zu bezahlen (mich eingeschlossen) und ist wohl der Hauptgrund, warum DUST nicht so gut ankommt.

Ob die mangelnde Verkaufszahlen was mit den langen Lieferzeiten zutun haben, weil sie direkt aus Fabrik bestellt werden. Weil DUST wiederum keinen Vertriebspartner hat, kann mMn nicht daran liegen. Man würde trotzdem lange Lieferzeiten in Anspruch nehmen und die Shops würden auf die Nachfrage reagieren und in größeren Mengen vorbestellen. Die Shops hätten zumindest in ausreichender Menge Dust Sachen auf Lager.
Die Shops tuen es aber nicht. Warum wohl.

Benutzeravatar
Calgar
Beiträge: 2596
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 09:57
Wohnort: Marburg

Re: DUST - New Releases

Beitrag von Calgar » So 20. Nov 2016, 15:23

Es ist mal wider Sonntag und bei Dust gibt's was Neues...

Bild
http://www.dustgame.com/products_d.php?sid=59&id=774
Ein weiteres, sehr schönes Geländestück um einen Tisch im mittleren Osten darzustellen.
Die unbemalte Version wird bei 35$ und die bemalte Version bei 55$ liegen.

Es gibt auch ein Angebot über Premium (also pre painted) KV47 Walker der SSU, welche statt der üblichen 95$ bei 71,25$ liegen. Nimmt man 4 der Modelle bekommt man den Versand gratis drauf. Das Angebot läuft vom 17.12. bis zum 31.12.

Ehrlich gesagt hatte ich gehofft das dieses Jahr wieder eine Versand-Frei Aktion laufen würde. Dann hätte ich mir noch ein paar Kleinigkeiten geordert...

Grüße,
C.

Benutzeravatar
Calgar
Beiträge: 2596
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 09:57
Wohnort: Marburg

Re: DUST - New Releases

Beitrag von Calgar » Sa 26. Nov 2016, 15:05

Bild
Painted - http://www.dustgame.com/products_d.php?sid=59&id=778
Primed - http://www.dustgame.com/products_d.php?sid=59&id=777
Model Kit - http://www.dustgame.com/products_d.php?sid=59&id=776
Bei DUST gibt es alte Bekannte im neuen Gewand. Die Zombies wie wir sei kennen und hassen sind zurück. Es gibt wie bei den meisten Releases wieder drei Arten: bemalt (55&), grundiert (25$) und im Gußrahmen (20$).
Für mich sind die Gußrahemenzombies die beste Wahl, da beide Kopfvarianten in der Box enthalten sind. Painted hat die gezeigten Köpfe mit den Gasmasken und grundiert die freien Köpfe wie sie schon lange bekannt sind.
Regel und Punktetechnisch hat sich nicht viel getan außer das sie durch veränderte Grundregeln nun glücklicherweise etwas leichter zu zerstören sind.

Cheers,
C.

TimothygreDa
Beiträge: 12
Registriert: So 27. Jan 2019, 12:19
Wohnort: Denmark
Kontaktdaten:

DUST New Releases

Beitrag von TimothygreDa » Mo 11. Feb 2019, 03:56

danke fur den Tipp...habe ich mir auch gleich ausgedruckt :-
Schoner find ich aber "richtiges" Gelande...hat wer noch eine Idee/shop/Hersteller fur Dust-taugliches Gelande?
Danke

Antworten