[BMG] The Batcave - The Journey Begins

Der Bereich für das Batman-Tabletop.
Antworten
Benutzeravatar
Modular
Beiträge: 1179
Registriert: Sa 19. Okt 2013, 16:53
Kontaktdaten:

[BMG] The Batcave - The Journey Begins

Beitrag von Modular » Mo 9. Nov 2015, 08:09

Servus zusammen.

In diesem Thread werde ich euch nach und nach meine kleine Sammlung an Minis und alles was dazugehört vorstellen.

Momentaner Bestand:
- Batman (Arkham Knight)
- Batman (The Dark Knight Rises)
- Robin (Arkham City)
- Nightwing
- Red Hood
- Batgirl
- Azrael (Arkham Knight)
- Arkham Knight
- Green Arrow (BMG)

- Joker Crew (Joker hat nen unschönen Gussfehler, denn das Messer fehlt.^^)
+ Joker's Elite Clowns

- Court of Owls

Erste Eindrücke:
Die Minis sind ja vom Design her ganz hübsch, aber die Gussqualität und die Passgenauigkeit sind ein graus. Speziell sei hier Catwoman, Batgirl und Nightwing genannt. Die neueren Figuren wie der Arkham Knight sind deutlich besser. Insgesamt wird es ohne große Nachbearbeitung, auch mit Greenstuff nicht gehen. Bei Nightwing gab es auch echt fies platzierte Gussgrate an den Armen... . Naja, hat meine Freude auf weitere Minis schon ein wenig gedämpft... .



Gallerie:
...

...
+++Bat-Computer online+++
+++Transmission pending+++
...
Zuletzt geändert von Modular am Mo 9. Nov 2015, 09:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Vermillion
Beiträge: 4102
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 00:35
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Re: [BMG] The Batcave - The Journey Begins

Beitrag von Vermillion » Mo 9. Nov 2015, 09:32

Die Gußqualität scheint sehr stark zu schwanken. Meine Catwoman hat zum Beispiel hundertprozentig gepasst und war super gegossen, ich hatte aber auch Modelle mit scheußlichen Gußgraten oder Passungenauigkeiten. Insgesamt ist es zu Vergleichen mit älteren GW-Zinnminis, finde ich.

Benutzeravatar
Modular
Beiträge: 1179
Registriert: Sa 19. Okt 2013, 16:53
Kontaktdaten:

Re: [BMG] The Batcave - The Journey Begins

Beitrag von Modular » Mo 9. Nov 2015, 09:45

Vllt. bin ich da von Infinity einfach verwöhnt.

Was mich besonders gestört hat, war die Peitsche von Catwoman, die war vergossen, so dass sie trotz sehr vorsichtigem biegen gebrochen ist... . Wenn ich alles geflickt und hübsch gemacht habe, wird es Fotos geben. :)

Benutzeravatar
Mandrake
Beiträge: 2441
Registriert: So 29. Sep 2013, 16:56
Wohnort: Marburg

Re: [BMG] The Batcave - The Journey Begins

Beitrag von Mandrake » Mo 9. Nov 2015, 10:29

Japp, ich werd in Zukunft auch ALLES immer nach Gussfehlern absuchen.
Aber KM erstattete bisher alles problemlos, bzw. hat Ersatz geschickt.

Benutzeravatar
Modular
Beiträge: 1179
Registriert: Sa 19. Okt 2013, 16:53
Kontaktdaten:

Re: [BMG] The Batcave - The Journey Begins

Beitrag von Modular » Mo 9. Nov 2015, 11:24

Blutkreuz hat geschrieben:Japp, ich werd in Zukunft auch ALLES immer nach Gussfehlern absuchen.
Aber KM erstattete bisher alles problemlos, bzw. hat Ersatz geschickt.
Habe mal eine Mail mit "Feedback" an KM geschickt, mal schauen ob es eine Reaktion geben wird.

Benutzeravatar
Mandrake
Beiträge: 2441
Registriert: So 29. Sep 2013, 16:56
Wohnort: Marburg

Re: [BMG] The Batcave - The Journey Begins

Beitrag von Mandrake » Mo 9. Nov 2015, 11:48

Schreib denen einfach, dass Du Ersatz willst. Fertig.
Bei Metall ist das doch normal, dass es Güsse gibt, die daneben gehen, hatte ich auch bei GW damals sehr häufig.
Ich bin einfach kein Metall mehr gewöhnt und muss mir das Suchen an den Minis einfach wieder angewöhnen.

Benutzeravatar
Nightbringer
Beiträge: 424
Registriert: Do 6. Mär 2014, 21:24
Wohnort: Gummersbach

Re: [BMG] The Batcave - The Journey Begins

Beitrag von Nightbringer » Mo 9. Nov 2015, 13:07

Bei mir hielten sich die Gussfehler bisher in Grenzen. Die Passgenauigkeit hingegen war teilweise echt schlimm!!! Bei KillerCroc hat kein einziges Teil zu nem anderen gepasst.

Greebo
Beiträge: 431
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 14:57
Wohnort: Moischt

Re: [BMG] The Batcave - The Journey Begins

Beitrag von Greebo » Mo 9. Nov 2015, 14:26

Bei Croc musste ich teilweise auch echt schnitzen und hab an der Hüfte etwas Greenstuff nutzen müssen. Trotzdem hatte ich bisher keine fiesen Miscasts, sondern sehe die Fehler eher im normalen Rahmen für Metall.
Bei den Lasercut Geländestücken kann euch aber passieren, dass ihr welche aus der ersten Charge kriegt, die sind nicht komplett durch geschnitten. Die liefern sie auch anstandslos nach und ihr könnt beide behalten.

Antworten